Schließen

Hyundai IONIQ Tageszulassung | Lieferservice nach Zerbst/Anhalt

In Zerbst/Anhalt bares Geld sparen – die Hyundai IONIQ Tageszulassung

Sie haben keine Lust auf Kompromisse oder Abstriche? Dann ist eine Hyundai IONIQ Tageszulassung genau die richtige Wahl für Ihre Mobilität in Zerbst/Anhalt. Sie steigen in einen Neuwagen, bei dem zudem keinerlei Wartezeit entsteht. Anders formuliert, können Sie mit einer Hyundai IONIQ Tageszulassung direkt in Zerbst/Anhalt durchstarten und profitieren auf Wunsch von unserem Lieferservice. Heinemann finden Sie an drei Standorten und genießen eine enorme Auswahl an attraktiven Modellen. Ihre Hyundai IONIQ Tageszulassung ist in der Regel mit allen nur erdenklichen Extras der aktuellen Modellgeneration ausgestattet und wurde natürlich noch keinen einzigen Kilometer gefahren. Mobilität in Zerbst/Anhalt auf höchstem Niveau.

Autohaus Heinemann – wenn es in Zerbst/Anhalt ums Auto geht

Zerbst/Anhalt ist eine der größten deutschen Städte, wenn es allein nach der Fläche geht. Mit stolzen 468 Quadratkilometern rangiert die Stadt in Sachsen-Anhalt deutschlandweit auf dem fünften Rang. Manche Stadtteile grenzen direkt an die Elbe, zudem mündet hier die Nuthe in den großen Fluss. Von Zerbst/Anhalt gelangt man schnell sowohl nach Magdeburg als auch den Wittenberg und die Einwohnerzahl liegt bei knapp 22.000. Bereits während der slawischen Besiedlung im neunten und zehnten Jahrhundert war Zerbst/Anhalt ein wichtiger Verwaltungsstandort. Seit dem zwölften Jahrhundert gelangte die Stadt unter deutsche Herrschaft und prägte bereits 1214 eigene Münzen. Die erste Stadtmauer wird auf das Jahr 1250 datiert und unterstreicht die damalige Bedeutung. Seit 1307 schwangen die Askanier sprichwörtlich das Zepter und in den folgenden Jahrhunderten war die Stadt stark von der Reformation und vom Calvinismus geprägt. Zwischen 1603 und 1793 war Zerbst/Anhalt Residenz eines gleichnamigen Fürstentums, verlor jedoch aufgrund mehrfacher Kriegszerstörungen zunehmend an Bedeutung. Ein historisches „Funfact“ besteht darin, dass in kaum einer anderen Stadt so lange eine Pferdebahn betrieben wurde –nämlich bis 1928. Sehenswert in Zerbst/Anhalt sind sowohl das Residenzschloss als auch die umliegenden barocken Gebäude. Des Weiteren lohnt sich die Ruine der Nikolaikirche und ein Spaziergang über den Marktplatz.

Die Wirtschaft von Zerbst/Anhalt ist weitgehend von Unternehmen aus dem Mittelstand geprägt. Diese stammen sowohl aus der Metallverarbeitung als auch aus dem Maschinenbau aber auch der Automobilzulieferindustrie. Des Weiteren werden Lebensmittel in Zerbst/Anhalt hergestellt. Erreicht wird die Stadt mit der Bahn und über Bundesstraßen.

Sie wünschen sich einen Neuwagen oder ein Gebrauchtfahrzeug für Zerbst/Anhalt? Dann verstehen wir uns als Ihr erster Ansprechpartner. Wir sind das Autohaus Heinemann und seit 1945 auf dem Markt. Unser Unternehmen befindet sich seit seiner Gründung in Familienbesitz und lebt diese familiären Werte jeden Tag aufs Neue. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserer Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden. Ebenfalls bieten wir Ihnen einen umfangreichen Service sowie die Lieferung aller Fahrzeuge direkt zu Ihnen nach Hause.

Bereits die Namensgebung des Hyundai IONIQ verrät die Besonderheit dieses Fahrzeugs. Erstmals setzt der Hersteller in voller Konsequenz auf alternative Antriebsformen und präsentiert ein Kompaktfahrzeug, das entweder als Hybrid oder komplett elektrifiziert angeboten wird. Der Begriff „IONIQ“ ist damit Programm, denn das ION steht für den elektrischen Antrieb, während IQ das englische „unique“ und damit die Einzigartigkeit des Fahrzeugs meint. Seit 2016 ist der Hyundai IONIQ auf dem Markt und hat sich seither als regelrechter Publikumsliebling erwiesen. Einer der Gründe mag in der windschlüpfrigen Karosserie mit einem cw-Wert von nur 0,24 liegen, der in der Kompaktklasse seinesgleichen sucht. 2019 wurde der Hyundai IONIQ gründlich überarbeitet, was vor allem mit neuen Extras einherging.

Maße und Daten zum Hyundai IONIQ

Mit einer Länge von 4,47 Meter lotet der Hyundai IONIQ bereits die obere Grenze des Kompaktbereichs aus. Der Fast-Schon-Mittelklässler ist 1,82 Meter breit und 1,45 Meter hoch, woraus mehr als ausreichend Platz für bis zu fünf Erwachsene resultiert. Die Größe hat ihren Grund darin, dass bei Wahl eines Elektroantriebs ein paar Abstriche hingenommen und vorab kompensiert werden. 456 Liter passen in den Kofferraum und nach Umklappen der hinteren Sitze eröffnet sich ein Laderaumvolumen von 1.518 Liter. Sparsam ist der Hyundai IONIQ hingegen beim Wendekreis, der mit lediglich 11,40 Meter angegeben wird.

Unter der Motorhaube des Hyundai IONIQ geht es vielseitig und vor allem fortschrittlich zu. Hybrid und Plug-In-Hybrid bringen eine Systemleistung von 141 PS auf die Straße und arbeiten als Kombination aus einem 1,6 Liter Benziner mit einem Elektromotor. Gefahren wird mit Frontantrieb, ebenso wie bei der reinen Elektrovariante. In diesem Fall leistet der Hyundai IONIQ seit dem Facelift des Jahres 2019 136 PS und absolviert den Sprint auf 100 km/h in nur 9,9 Sekunden. Ein Ausrufezeichen setzt der Hersteller mit der Reichweite von 311 Kilometern entsprechend WLTP und der Möglichkeit, innerhalb von nur einer Stunde dank Schnellladung auf 80 Prozent des Akkukapazität zu gelangen. Das komplette Aufladen dauert acht Stunden.

Ausstattung des Hyundai IONIQ

Wie es sich für ein wegweisendes Modell gehört, überzeugt der Hyundai IONIQ auch mit seiner Ausstattung. Im Innenraum thronen gleich zwei Displays mit Durchmessern von 10,25 bzw. acht Zoll, die für die komplette Bedienung zuständig sind. Schalter oder Knöpfe hat man sich kurzerhand gespart, stattdessen steuert man komplett via Lenkrad oder Screen. Die Konnektivität umfasst nicht nur die obligatorische Einbindung von Smartphones innerhalb des Fahrzeugs, sondern auch die Verbindung von zu Hause. Bluelink macht es möglich und sorgt dafür, dass die Heizung bereits vor der Fahrt ein und ausgeschaltet werden kann oder Routen vorab geplant werden. Natürlich erfolgt die Navigation in Echtzeit und auch der City-Notbremassistent mit Erkennung von Fußgängern und Radfahrern darf nicht fehlen.

Funktionen des IONIQ

Die Besonderheit des Hyundai IONIQ besteht nicht nur im Antrieb, sondern auch im adaptiven Fahrwerk und den praktischen Fahrmodi. Sogar das „Segeln“ ohne Motorunterstützung ist möglich und die Bremskraft wird zurückgewonnen. Ebenfalls arbeitet der Hyundai IONIQ mit einem Stauassistenten, hält automatisch die Spur und erledigt das Einparken so gut wie autonom bzw. leistet eine Menge Unterstützung.

Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was eine Hyundai IONIQ Tageszulassung so attraktiv macht und warum es sich um ein besonderes Schnäppchenangebot für Zerbst/Anhalt handelt. Hintergrund ist die Preispolitik der Automobilhersteller, die „ihren“ Händlern nur schmale Korridore für Rabatte einräumen. Wer dieses enge Korsett sprengen möchte, meldet einen Neuwagen kurzerhand für einen Tag in Zerbst/Anhalt oder an einem anderen Ort an. Die Folge ist das entstehen einer Hyundai IONIQ Tageszulassung, die formell ein Gebrauchtwagen ist und daher nach Lust und Laune rabattiert werden kann. Wir von Heinemann bieten Ihnen zudem einen erstklassigen Preis für Ihren Gebrauchtwagen und sind gerne zu einem Ratenkauf bzw. einer Finanzierung bereit. So einfach ist das.